Sie sind hier: Startseite Alte Webseite Seminare Sicherheitsaspekte in …

Sicherheitsaspekte in Kommunikationsnetzen (Praxis-Seminar, SS11)

Das Blockseminar beschäftigt sich mit (erweiterten) Fragestellungen des Bereichs Kommunikationssysteme aus dem Bereich IP-Netze und Sicherheit. Der Fokus liegt auf einem praktischen Zugang zur Thematik. (Siehe auch das Vorgänger-Seminar)
Wann 01.04.2011 um 00:00 bis
01.10.2011 um 00:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Ort und Zeit/place and time

 

Bitte beachten: Das Seminar ist bereits ausgebucht!

 

Das Seminar ist abgeschlossen und fand als Blockseminar vom 8.8.2011 bis zum 11.8.2011 zwischen 10 c.t. und 16 Uhr statt. Das Seminar wurde zusammen mit dem Proseminar "Angriffe auf die Internetprotokollfamilie und IP-Sicherheit" durchgeführt.

Zur Registrierung und Vergabe der Themen bitte direkt eine e-Mail an Dennis Wehrle oder Konrad Meier schreiben. Es gilt das Prinzip: "first come first serve".

 

Die Vorbesprechung zum Seminar findet am 4.5.2011 um 18 Uhr c.t. im Rechenzentrum (Hermann-Herder-Str. 10) im Raum -113 (Keller) statt. 

 

Abgabetermine/deadlines

 

  • 03.07.11 um 23.59 Uhr: Vorläufige Version der Ausarbeitung
  • 10.07.11 um 23.59 Uhr: Vorläufige Version der Folien und Übungsaufgaben
  • 31.07.11 um 23.59 Uhr: Endgültige Version der Ausarbeitung, Folien und Übungsaufgaben

 

Die Vortragstermine lauten wie folgt:

  • Mo. 08.08.2011, beginnend ab 10:00 Uhr (s.t.):
    • Antony Neu: Code-Injection
    • Richard Schneider: Überblick Websecurity
    • Emanuel Koziolek: RFID
    • Tobias Seufert: DECT-Abhören
    • Veit Hailperin: WLAN Verschlüsselung (WEP + WPA)
  • Di 09.08.2011 Uhr, beginnend ab 10:00 Uhr (s.t.):
    • Fabian Bruckschen: Firewall
    • Fabian Schillinger: DNS-Tunnel
    • Axel Lehmann: SQL-Injection
    • Jonathan Bauer: IP- und Datenverschleierung

Termine/dates

  • RFID (2011-08-08)
  • WLAN Verschlüsselung (WEP + WPA) (2011-08-08)
  • DECT-Abhören (2011-08-08)
  • DNS-Tunnel (2011-08-08)
  • IP und Datenverschleierung (2011-08-08)
  • GSM IMSI-Catcher (2011-08-08)
  • Code-Injection (2011-08-08)
  • Zielsetzung/aims

 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Seminar und den Erwerb eines Seminarscheins (4 ECTS) ist der Besuch der Systeme-II-Vorlesung.

Das Seminar verlangt:

 

Die Einarbeitung in ein bestimmtes Thema und praktische Durchdringung.

Erstellung einer Ausarbeitung (ca. ~8 Seiten netto), die als Vorbereitungsgrundlage für die anderen Teilnehmer dient. Es ist darauf zu achten, dass hierfür die bereitgestellte LaTeX-Vorlage verwendet werden muss! Die Vorlage beinhaltet zugleich die gültigen Richtlinien sowie die Termine und Fristen.

Halten eines Seminarvortrags zur Einführung in das Thema von ca. 20 Minuten.

Entwickeln, stellen und betreuen von Übungsaufgaben für ca. 60 Minuten praktische Zeit am Rechner.

Material/materials

Kontakt

abgelegt unter: