Sie sind hier: Startseite Jobs/Hiwi Web-Frontend für Forschungsdatenmanagement

Web-Frontend für Forschungsdatenmanagement

Die Professur für Kommunikationssysteme sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder mehrere studentische oder wissenschaftliche Hilfskräfte mit bis zu 45 Stunden pro Monat.

Die Professur für Kommunikationssysteme sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder mehrere studentische oder wissenschaftliche Hilfskräfte mit bis zu 45 Stunden pro Monat.

Die Hiwistellen sollen im Rahmen des CiTAR-Projektes (<https://gitlab.com/CiTAR>) webbasierte Workflows zur digitalen Langzeitarchivierung implementiert werden. In diesem Rahmen können auch thematisch passende Bachelor-/Master-Projekte oder -Arbeiten an der Professur absolviert werden.

Die*der Bewerbende sollte Erfahrung mit aktuellen Browser-basierter Web-Technologien haben, wie

  • Web Components, AngularJS, Angular, Vue.js oder LitElement
  • ES modules, webpack, rollup.js oder Parcel
  • CSS-Frameworks wie Bootstrap
  • WebAssembly


Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, lockere Atmosphäre und verhandelbare Stundenzahlen zwischen 30 und 45 Monatsstunden
  • Tieferer Einblick in den Bereich "Große Systeme"
  • Arbeitsplatz in City-Nähe (die Arbeit kann jedoch remote erledigt werden)
  • Zugriff auf diverse Spielsachen

Voraussetzungen der Bewerber/innen

  • Bereitschaft sich schnell in Probleme einzuarbeiten
  • Sozialer Umgang als Bereicherung für die Ergänzung der Teams

Ansprechpartner

Klaus Rechert