Sie sind hier: Startseite Lehre Projekte Netzwerk-Performance-/Fehlerindikatoren …

Netzwerk-Performance-/Fehlerindikatoren für PC-Pool-Betrieb (auf Basis bwLehrpool)

Das Rechenzentrum betreibt selbst und im Auftrag verschiedener Fakultäten PC-Pools in unterschiedlichen Varianten. Diese Räume dienen gleichzeitig Lehr- und Prüfungszwecken sowie dem Selbststudium mit Nutzung verschiedener (fachspezifischer) Arbeitsumgebungen. Die Funktion der lokalen Rechner hängt stark von einer fehlerfreien und performanten Netzwerkanbindung ab. Es kann zu schwierig zu debuggenden Fehlersituationen kommen, wenn hier Störungen auftreten. Um solche Störungen möglichst früh zu erkennen und um Indizien für mögliche Fehlfunktionen zu identifizieren, soll die schon bestehende Self-Monitoring-Componente der einzelnen Maschinen geeignet erweitert werden. Etliche Daten/Informationen werden auf den Bootserver als Log übertragen, diesen Teil gilt es ebenfalls geeignet zu erweitern (mit größerer Datenmenge und steigenden Client-Zahlen wird es sehr schnell unübersichtlich). Indikatoren sind geeignet zu ermitteln und eine prototypische Umsetzung auf Basis der bestehenden Umgebung zu realisieren.

Das Ganze ist auf späteren Einsatz angelegt und erfolgt als praktische Mitarbeit im Team in einem laufenden Infrastrukturprojekt des RZ gemeinsam mit der HAW Offenburg (vgl. https://www.bwlehrpool.de).

Sinnvolle Vorkenntnisse

Voraussetzung für das Projekt sind Netzwerk- und Programmiererfahrungen.

Kontakt

Dirk von Suchodoletz